Zahnarzt in Norderstedt - Zahnarztpraxis Bergmann

Zahnkronen, Zahnbrücken und Zahnprothesen – ein gutes Gefühl mit neuen Zähnen

Fehlende Zähne – ob einzelnt oder mehrere – können zum Teil zu erheblichen Problemen führen, wenn kein Ersatz geschaffen wird. So können Nachbarzähne in die Lücke kippen, oder der gegenüber liegende Zahn verlängert sich, weil ihm der Gegenbiss fehlt. Störungen im Zusammenbiss und Probleme mit den Kiefergelenken können die Folge sein. Das Kauen fällt schwerer und es kann zu akuten Biss-Senkungen kommen. Zahnlücken wirken darüber hinaus unästhetisch und hemmen die Person Zähne zu zeigen.

Zahnkronen schützen und erhalten stark geschädigte Zähne. Sie werden fest auf die Zähne zementiert und fühlen sich wie die eigenen Zähne an. Wir empfehlen Zahnkronen, wenn die natürlichen Zähne soweit geschädigt sind, dass man keine Füllung mehr machen kann.

Zahnbrücken können gesetzt werden, wenn einer bis max. vier Zähne fehlen. Die der Lücke benachbarten Zähne werden für Kronen genutzt. Die Kronen werden durch sog. Brückenglieder miteinander verbunden, die die Lücke schließen. Brücken werden wie Kronen fest auf die Zähne zementiert.

Zahnprothesen werden angefertigt, wenn zu viele Zähne fehlen. Im Unterschied zu Kronen und Brücken wird diese Prothetik zum Reinigen oder für eventuelle Reparaturen aus dem Mund genommen. Optional können Implantate fehlende Zähne ersetzen.

In der Zahnarztpraxis Bergmann arbeiten Zahnärzte und Zahntechniker unter einem Dach. Das Dental Labor ist direkt vor Ort und bei Bedarf sogar direkt mit im Behandlungszimmer. Der Vorteil für unsere Patienten: kurze Abstimmungswege sichern einen effizienten Service!!

Jetzt Termin vereinbaren!

Leistungen der Zahnarztpraxis Bergmann in Norderstedt

Das gesamte Spektrum der Zahnheilkunde unter einen Dach